Offener Brief an die Oberbürgermeisterin

Die BI fordert im Februar 2010 in einem Offenen Brief die OB der LH DD auf, kurzfristig eine Veranstaltung durchzuführen, in der über den Stand der Planungen zu Verkehrsmaßnahmen entlang der B 6 informiert wird. Dabei erwarten wir, dass klare Aussagen über die Realisierbarkeit, die Finanzierung und die zeitliche Durchführung gemacht werden.

avatar

Die Bürgerinitiative setzt sich für den Erhalt der Lebensqualität in Cossebaude und den angrenzenden Ortsteilen ein. Die sehen wir durch die für 2011 geplante Öffnung der neuen Autobrücke in Niederwartha bedroht. Deshalb haben wir der Stadtverwaltung Dresden einen Maßnahmenkatalog vorgelegt. Damit sollen die Anwohnerinnen und Anwohner vor der abzusehenden, erheblichen Zunahme des Straßenverkehrs auf der B 6 geschützt werden. Die Situation hinsichtlich Verkehrslärm, Schadstoffen sowie die in Abschnitten der B 6 nicht zufriedenstellende Verkehrssicherheit für Fußgänger und Radfahrer muß verbessert werden.