Es tut sich was in der Lampenfabrik

Im ehemaligen Mustersaal der Löbtauer Lampenfabrik auf der Gröbelstraße tut sich seit letzter Woche etwas! Der Saal ist beim Neubau der Löbtau-Passage saniert worden und wartet seitdem auf eine Nutzung.

In der Löbtauer Runde im Sommer 2011 öfter darüber diskutiert. Der Werk.Stadt.Laden hatte z.B. die Einrichtung eines soziokulturellen Zentrums ins Gespräch gebracht.

Kommen tut es jetzt anders: In die Räume zieht das „Allgemeinmedizinische Zentrum Löbtau“ ein. Eine Gemeinschaftspraxis zweier Allgemeinmediziner (Oeser und Kosowska).

Schön, dass dieses Gebäude wieder genutzt wird. Allgemeinmediziner kann der wachsende Stadtteil ohnehin gut gebrauchen.

avatar

Grüner Ortsbeirat, Software-Entwickler, Löbtauer seit 1998...

Ein Kommentar