Bürgerversammlung am 02.05.11

Am 2. Mai 2011 fand eine öffentliche Bürgerversammlung im Bürgersaal Cossebaude statt. Geladen waren Vertreter der Stadt und des Ortschaftsrates. Es wurde erneut der Stand der Umsetzung der notwendigen Maßnahmen entlang der B6 im Vorfeld der Eröffnung der Neuen Niederwarthaer Autobrücke diskutiert. Die Sächsische Zeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 14.05.11 (Artikel kostenpflichtig).

“Freiwillig 30” auf der B6

Seit April 2011 machen zwei Tempo-30 Schilder auf unsere Forderung nach Schutz vor Lärm und Schadstoffen wegen starkem Autoverkehrs im Ortsgebiet Cossebaude aufmerksam. Gemeinsam mit Stephan Kühn (MdB, Bündnis 90 / Die Grünen) führten wir diese Aktion durch. Die Sächsiche Zeitung berichtete am 12.04.2011. Für deren faire Berichterstattung zu Themen unserer BI wollen wir uns an dieser Stelle einmal …

Weiterlesen

Antwortschreiben der OB auf Offenen Brief und Baumaßnahmen auf der B 6

Es gibt, wie so oft im richtigen Leben, auch bezüglich der Verkehrssituation auf der alten B6 ab BAB-Anschluss landwärts gute und schlechte Nachrichten. Die gute Nachricht: Auf den Offenen Brief vom 1. September 2010 an unsere Oberbürgermeisterin Frau Orosz, in dem die Bürgerinitiative im Zusammenhang mit der Unterschriftenübergabe noch einmal ihre Forderungen für eine Verbesserung …

Weiterlesen

Unterschriften- und Postkartenaktion

Von Mai bis Juli 2010 führte die BI in den Ortsteilen Cossebaude, Gohlis, Stetzsch und Kemnitz eine Unterschriften- und Postkartenaktion durch. Damit bitten wir die Bürgerinnen und Bürger uns Ihre Stimme zu geben, um der aus unserer Sicht absolut notwendigen Forderung nach finanzieller Ausstattung zur Umsetzung von verkehrsberuhigenden und -sichernden Maßnahmen entlang der B6 Nachdruck zu verschaffen. Das Ergebnis …

Weiterlesen