Leutewitzer Park – Wald, Park oder Wohnungen – eine langwierige Geschichte.

Das Thema Bauen am Leutewitzer Park war schon mehrfach Thema in diesem Blog und beschäftigt mich seit Beginn meiner Ortsbeiratstätigkeit 2009....

Weißeritzgrünzug im Bereich Floßhof-Terrassen wieder frei!

Ich weiß leider nicht den genauen Zeitpunkt. Irgendwann Zwischen und 12. und 14.11.2020 wurden die “Floßhof-Terrassen” wieder eröffnet. Ich hatte es...

Die Bücherzelle hat jetzt (Solar-) Licht!

Schon ein paar Tage her, da hat Jan Minack vom Konglomerat e.V. das Projekt “Solar-Bücher-Zelle” im Stadtbezirksbeirat Cotta am 08.10.2020 vorgestellt...

1 3

Leutewitzer Park – Wald, Park oder Wohnungen – eine langwierige Geschichte.

Das Thema Bauen am Leutewitzer Park war schon mehrfach Thema in diesem Blog und beschäftigt mich seit Beginn meiner Ortsbeiratstätigkeit 2009. Hier mal ein zeitlicher Abriss anlässlich der anstehenden Stadtbezirksbeiratssitzung zur Vorlage “Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 6048, Dresden-Leutewitz, Wohnbebauung am Leutewitzer Park (V0203/20)”. 2008 – Der Ursprungsplan: eine Einfamilienhaus-Siedlung Vor meiner Zeit wurde bereits der Bebauungsplan …

Weiterlesen

Weißeritzgrünzug im Bereich Floßhof-Terrassen wieder frei!

Ich weiß leider nicht den genauen Zeitpunkt. Irgendwann Zwischen und 12. und 14.11.2020 wurden die “Floßhof-Terrassen” wieder eröffnet. Ich hatte es ja getwittert, aber möchte die Bilder doch lieber in meinem eigenen Blog haben. Dieses Stück des Weißeritzgrünzugs war nun mehrere Jahre gesperrt, weil die Ufermauer der Weißeritz saniert wurde (“Weißeritz-Knick”). Die Flächen wurden entweder …

Weiterlesen

Die Bücherzelle hat jetzt (Solar-) Licht!

Schon ein paar Tage her, da hat Jan Minack vom Konglomerat e.V. das Projekt “Solar-Bücher-Zelle” im Stadtbezirksbeirat Cotta am 08.10.2020 vorgestellt (V-Co00032/20). Das war insofern erstaunlich, als für Kleinprojekte der Stadtbezirksförderrichtline bis 1000 € normalerweise das elektronische Umlaufverfahren für einen Beschluss ausreicht. Es sei denn, es legt eine Person ihr Veto ein bzw. hat schlicht …

Weiterlesen

Radverkehr in Löbtau: Ein Schritt vor, einer zurück!

Ein Schritt vor – Wernerstraße Hurra! Seit 10.09.2020 ist die Wernerstraße sicherer für Radfahrer [1]. Zwar kein Radweg aber ein Fahrradschutzstreifen. Irgendwo (denke in der Kurve) fehlten ein paar Zentimeter um das ganze als Radweg zu markieren. Dafür gibt’s leuchtende Farbe. Im Vergleich zu vorher ist das … kein Vergleich. Jetzt fehlen nur noch die …

Weiterlesen