Waldheimer Straße wird saniert!

Ganz nebenbei habe ich auf der Vorstellung zum “Grabeland” von Frau Häuser erfahren, dass die Vorlage für die Waldheimer Straße jetzt endlich durch den Bauausschuss ist. Holla, und wieso bekommt der Ortsbeirat davon nichts mit? Ganz einfach: Die Baukosten liegen bei nur ca. 492.000 € und am Bestand wird nichts verändert. Damit hat der Ortsbeirat …

Weiterlesen

Grabeland für Löbtau – Pläne für den Park an der Columbusstraße vorgestellt

Gestern Abend haben Florian Ehrler von “freiraumentwicklung ehrler” und Ricarda Häuser vom Stadtplanungsamt unter dem Dach des WUMS e.V. die Pläne für die Freifläche an der Eichendorff-, Columbus- und Baluschekstraße vorgestellt. An der Freifläche wird bereits seit zwei Jahren geplant, und die Anwohner aus der Umgebung wurden in mehreren Runden einbezogen. Die Pläne sind nun soweit ausgearbeitet und abgestimmt, …

Weiterlesen

Eine Ortschaftsverfassung für Dresden?

Auf der gestrigen Sitzung des Ortsbeirats Cotta stand auch der Antrag von Bündnis 90/Die Grünen (A0772/13) zur Einführung einer Ortschaftsverfassung für Dresden zur Beratung an. Das klingt nach trockener Juristerei und Michael Schmelich (Bündnis 90/Die Grüne, Ortsbeirat in Plauen, Sprecher im Stadtvorstand) hat es nicht geschafft, die Cottaer Ortsbeiräte dafür zu begeistern und alle Bedenken …

Weiterlesen

Von Löbtau über Naußlitz nach Wölfnitz – Ferne Wünsche der DVB

Gestern Abend hatte Eva-Maria Stange (MdL, SPD) zusammen mit dem Herbert-Wehner-Bildungswerk ins Rathaus zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr im Dresdner Westen eingeladen. Knapp 100 Zuhörer haben sich im großen Saal eingefunden und zwei Stunden interessiert zugehört und diskuttiert. Neben Frau Stange war auf dem Podium Herr Andreas Hoppe von den DVB (Leiter der …

Weiterlesen